19. November 2020

Arbeit in Corona-Zeiten

Die bundesweite Beratungsarbeit findet unter den erforderlichen und vorgeschriebenen Hygieneregeln statt. Beratungen mit physischem Kontakt werden aufgrund der aktuell verschärften Situation nur in zwingend erforderlichen Ausnahmefällen durchgeführt.

Via Telefon und E-Mail sind die Beratungstellen erreichbar.