29. November 2017

Mein Kind im IS. Täter oder Opfer?

Mein Kind im IS. Täter oder Opfer?
Für die Eltern ist es ein Albtraum: Das eigene Kind ist zum sogenannten “IS” ausgereist. Jetzt, wo dieser weit zurückgedrängt ist, könnten bald viele ehemalige Kämpfer zurückkehren. Wie damit umgehen.

Darüber diskutiert FAKT IST!-Moderator Andreas F. Rook unter anderem mit:

Claudia Dantschke, Islamismusexpertin und Leiterin der Beratungsstelle für Angehörige HAYAT Christoph Reuter, Spiegel-Korrespondent in Beirut Gordian Meyer-Plath, Präsident Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen Joachim Wendt, Vater eines ehemals ausgereisten Kindes

Artikel lesen …